Naruto RPG


 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» Aktivität
Do Apr 23, 2009 11:54 am von Sasuke Uchiha

» Naruto: Ultimate Ninja 3
Sa Feb 21, 2009 9:10 pm von schmutzige Zehe

» World of Warcraft
Sa Feb 21, 2009 9:01 pm von schmutzige Zehe

» Welche Konsole ist die beste???
Sa Feb 21, 2009 8:54 pm von schmutzige Zehe

» Yuka Inuzuka
Sa Feb 07, 2009 3:04 pm von Yuke Inuzuka

» Zetsu: Der spion Akasukis
Mi Feb 04, 2009 5:45 pm von Zetsu

» Werbung für dieses forum
Mi Dez 31, 2008 8:52 pm von Sasuke Uchiha

» Yukas bescheidenes häuschen
Mo Dez 29, 2008 2:00 pm von Ray

» Bei der straße zu den einzelnen wohnungen
Di Dez 23, 2008 1:35 am von Suki Yume

Forum
Partner
Image and video hosting by TinyPic

Teilen | 
 

 Ichabod [Jutsuliste]

Nach unten 
AutorNachricht
Crane Ichabod

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 30.11.08

BeitragThema: Ichabod [Jutsuliste]   Mo Dez 01, 2008 6:38 pm

E-Rang

Kawarimi no Jutsu (Körperaustausch)
Mit dieser Fähigkeit kann man seinen Körper mit dem einer anderen Person, Tier oder irgendeinem Gegenstand, in gefährlichen Situationen austauschen.

Bunshin no Jutsu (Klontechnik )
Mit dieser Technik erschafft man Ebenbilder von sich selbst, die nicht Real sind. Byakugan und Sharingannutzer können diese Klone sofort identifizieren. Auch jeder normale Ninja, der gute Augen hat, sieht sofort ob es sich um einen Klon handelt, wenn z.B. kein Staub aufgewirbelt wird, oder das Gras nicht zertreten wird. Im Grunde sind es eigentlich nur Illusionen und weitaus nicht so effektiv wie Kage Bunshin.

Jibaku Fuda (Eplodierende Etiketten: Aktivierung)
Mit dieser Technik, ist man in der Lage, Zünder an Bomben aus der Ferne zu aktivieren.

Nawanuke no Jutsu (Entfesselung)
Mit dieser Technik kann man sich aus Fesseln befreien.


Henge no Jutsu (Transformation)
Mit dieser Technik kann man die Gestalt anderer Personen annehmen.


D-Rang

Kai ~~ Entzauberung ~~
Mit dieser Technik kann man Genjutsu abwehren.

Ayatsuito no Jutsu ~~ Fadentechnik ~~
Mit dieser Technik kann man Fäden (aus Chakra oder anderem Material) dazu benutzen einen Gegner festzubinden.
Uchihas können diese Technik perfekt

Shunshin no Jutsu (Körperflimmern)
Diese Techink verlangt eine außergewöhnliche Geschwindigkeit. Mithilfe seines Chakra kann man sich von einem Punkt zu anderen bewegen, ohne dass das menschliche Auge dies mitbekommt. Die Entfernung bestimmt die Menge an Chakra.

Kage Shuriken no Jutsu (Schattenreplikations Shuriken)
Mit dieser Technik wirft man einen Shuriken so, dass man in dessen Schatten einen zweiten werfen kann, ohne dass der Gegener dies mitbekommt.

C-Rang

Kanashibari no Jutsu (Temporäre Paralyse)
Rang: C
Mit dieser Technik kann man den Gegener kurzzeitig bewegungsunfähig machen. Paralysierte Gegner sind offener für Angriffe. ANBU Mitglieder sind für diese Fähigkeit bekannt.

B-Rang

Kage Bunshin no Jutsu (Schattenreplikation)
Rang: B
Mit dieser Technik lassen sich hunderte Ebenbilder erschaffen die alle über einen eigenen Körper verfügen. Bei der Anwendung dieser Technik, wird das Chakra der Person gleichmäßig auf alle Replikationen verteilt.
Naruto Uzumaki kann es ab Genin.

Shuriken Kage Bunshin no Jutsu (Shurikenschattenreplikation)
Rang: B
Man wirft einen Shuriken auf den Gegner und wendet daraufhin Kagebunshin auf den Shuriken an. Dadurch entstehen mehrere Replikationenen des Shuriken, was den Angriff mächtiger macht.

A-Rang

S-Rang
Ichabods Schwert-Technik (namenlos)
Hierbei fängt Ichabods Schwert an rot zu glühen- durch sein Katonchakra. Hierdurch ist er in der lage Steine, Bäume, etc wie Butter zu durchschneiden und brennbares Material auch zum Brennen zu werden, da die Klinge enorm heiß wird. Der Nachteil ist hier der enorme Chakraverbauch.



Taijutsu

E-Rang

D-Rang

C-Rang


Hayabusa Otoshi
Rang: C
Element: -
Hayabusa Otoshi ist ein Tai-Jutsu bei dem der Gegner geschnappt und meistens von einer hohen Position mit dem Kopf nach unten auf den Boden geknallt wird. Der ausführende Ninja löst den Klammergriff meist kurz bevor dem Aufprall, sodass er genug Zeit hat um zur Seite zu springen, dem Opfer aber keine Zeit bleibt den Aufprall noch zu verhindern.

Konoha Kage Buyou
Rang: C
Element: -
Konoha Kage Buyou ist ein C-Rang Tai-Jutsu, das den Gegner in eine ungeschützte Position zwingt. Der Anwender taucht als erstes kurz vor dem Gegner auf und versetzt ihm einen Tritt, der ihn in die Luft befördert. Der Ninja springt dann selbst in die Luft und positioniert sich so, als ob er der Schatten des Gegner wäre. Rock Lee verwendet dieses Jutsu, um sein Omote Renge einzusetzen; Sasuke, der diese Technik von Lee kopiert hatte, benutzt diese Technik, um sein Shishi Rendan anzuwenden.

Konoha Raiken
Rang: C
Element: -
Konoha Raiken (Verlorener Donnerschlag) ist ein C-Rang Tai-Jutsu. Dabei rotiert der Angreifer schnell um seine eigene Achse, um aus dem Schwung die Kraft für den nächsten Schlag zu gewinnen und so den Gegner mit einer hohen Effizienz zu treffen


B-Rang

A-Rang

S-Rang


Andere

E-Rang

D-Rang

Raiton~Raishuriken No Jutsu
Beschreibung: Der Nutzer wirft ein paar Shuriken in die Luft und lässt sie mit elektrostatischen Magnetfeldern in der Luft schweben. Dann kann er die Shuriken losschicken, wann immer er will. Experten in diesem Jutsu können die Shuriken später sogar aus der Entfernung steuern. Zudem werden die Shuriken bei diesem Jutsu elektrisch geladen und paralysieren den Gegner kurzzeitig bei einem Treffer.


Raiton~Sekoi Boruto No Jutsu
Beschreibung: Indem man die Energie der Ionen aus der Luft sammelt und sie mit Chakra vermischt, erschafft der Anwender eine Kugel in seinen Händen, die auf einen Gegner geworfen werden kann und einen Explosionsradius von 90 Zentimetern hat.

Maruchi Kaenhoushanki no Jutsu
Typ: Offensiv
Rang: D
Beschreibung: Bei diesem Jutsu positioniert der Anwender seine Hand vor seinem Gesicht und spreizt die Fingerspitzen, um einen freien Raum zwischen den Fingern zu lassen. Der Anwender blässt das Chakra in Form von Feuer aus und zwar durch die Hand, was dazu führt, dass drei verschiedene Flammenstrahlen enstehen.


C-Rang

GMkakyk no Jutsu

Typ: Offensiv
Rang: C
Beschreibung: Der Anwender schießt einen Feuerball auf den Gegner. Es kommt drauf an wie viel Chakra man nutzt um die Größe des Balles zu bestimmen.

Ryuka no Jutsu

Typ: Offensiv
Rang: C
Beschreibung: Dies ist eine berühmte Technik des Uchiha Clanes. Der Anwender sammelte eine Menge Chakra in seiner Lunge und feuert dann einen Flammenschwall auf seinen Gegner, welcher mit enormer Präzision fliegt. Die Mitglieder des Uchiha Clanes, nützten meist Stahldrähte um den Gegner vorerst bewungsunfähig zumachen, um diesem dann die ganze Kraft des Jutsus spüren zu lassen.

Housenka no Jutsu
Typ: Offensiv
Rang: C
Beschreibung: Vom Prinzip her ähnlich wie das GMkakyk no Jutsu, sammelt der Anwender Chakra in seiner Lunge. Diesmal feuert er jedoch mehrere kleine Feuerbälle ab, welche er mit Hilfe seines Chakras steuern kann. Als zusätzlichen Effekt, ist es auch möglich Shuriken oder andere Wurfwaffen in den Flammen zu verstecken.

Name: Raiton • Mure no Haoto Tori no Jutsu [Lightning Release • Swarm of Hummind Birds Skill]
Typ: offensiv
Rang: C
Beschreibung: Indem man Raitonchakra mit den Ionen in der Luft mischt entstehen Vögel aus Energie (5-10) die ein lautes Geräusch von sich geben (wie das Chidori). Diese greifen ein gewünschtes Ziel an, können danach sogar noch einmal wenden und noch einmal angreifen ehe sie zerfallen. Wir man getroffen so geben die Vögel einen elektrischen Schock ab.
(optional) Vorraussetzung: -

B-Rang

Karyuu Endan
Typ: Offensiv
Rang: B
Beschreibung: Der Anwender spuckt einen Feuerstrahl auf den Gegner der die Form eines Drachen annimmt. Dieses Jutsu ist so schnell, dass es nur durch ein anderes Jutsu geblockt werden kann und besitzt eine enorme Hitze, sodass es alles was ihm in den Weg kommt vernichtet.

Name: Raiton • RaiRyu Rendan No Jutsu [Lightning Release • Lightning Dragon Attack]
Typ: offensiv
Rang: B
Beschreibung: Durch abfeuern vieler Blitze die sich verbinden entsteht ein Strahl aus Energie der aussieht wie ein Drache. Er ist sehr schnell und wenn man den Gegner damit trifft, rast ein unglaublicher Schock durch dessen Körper und lähmt ihn für eine gewisse Zeit (1-2 Posts) komplett.
(optional) Vorraussetzung: -

A-Rang


Goenkyu
Typ: Offensiv
Rang: A
Beschreibung: Eine Weiterentwicklung von Katon: Gokakyu no Jutsu. Der Anwender spuckt dabei ebenfalls eine große kugelförmige Flamme auf den Gegner. Diese reißt den Gegner mit und geht dann in einer riesigen Explosion hoch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ichabod [Jutsuliste]
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto RPG :: RPG-Daten :: Jutsu-Anmeldung-
Gehe zu: